Woher kommt unser wichtigstes Lebensmittel, und wie gut ist es?

Wasser ist unser wichtigstes Lebensmittel. Doch die Qualität des Grundwassers ist zunehmend beeinträchtigt z.B. durch Chlorothalonil und dessen Abbauprodukte. Auch die ganzjährige Bereitstellung in ausreichender Menge und Qualität wird zukünftig nicht einfacher für Versorger wie die SWL. Was bedeutet dies nun ganz konkret für Lenzburg? Welche Aufgaben kommen auf die SWL Wasser AG als Versorger zu? Womit müssen wir als Konsumenten rechnen? Welche Forderungen an die Politik könnte es geben? 

Wir begehen das Areal, unter dem unser Trinkwasser gewonnen wird. Auf unserer Tour vermitteln Fachpersonen viel Wissenswertes über unser Wasser. Gemeinsamer Abschluss mit Picknick an der Feuerstelle im Kantonsmittelpunkt.

Referenten

  • Dr. Irina Nüesch, Sektionsleiterin Trink- und Badewasser im Amt für Verbraucherschutz des Kantons Aargau. Irina Nüesch befasst sich seit mehreren Jahrzehnten mit der Qualität des Aargauer Trinkwassers.
  • Dr. Daniel Schaub, Sektionsleiter Grundwasser, Boden und Geologie der Abteilung Umwelt im Departement Bau, Verkehr und Umwelt (BVU) des Kantons Aargau.
  • Patrick Steiger, Leiter Gas Wasser Fernwärme bei der SWL Energie AG, verantwortlich für die Förderung und Verteilung des Lenzburger Trinkwassers.

Treffpunkt 

Weitere Grünstadtwanderungen in diesem Jahr:
Erde: Was macht den Boden wertvoll und lebendig?
Feuer: Was wertet Böden auf, ist CO2-negativ und erzeugt Energie?
Bildung: Wie erkennt man, was Bildung einer Gemeinschaft wert ist?

Wir erkunden gemeinsam Elementares in Lenzburg.